Seiten

Dienstag, 5. März 2013

Endlich mal wieder Zeit...

... um mich an das Nähmaschinchen zu setzen.... obwohl ich ja dieses Jahr jobtechnisch eine Auszeit nehme, hatte ich bisher dennoch so gar keine Zeit zum Nähen.... neben unseren ganzen Renovierungsarbeiten ist irgendwie alles andere auf der Strecke geblieben... und da wir ja nun seit 3,5 Monaten auf unser neues Sofa warten, habe ich wenigstens schon mal eine Decke genäht, die mich dann dort abends wärmen kann... meine erstes Patchworkprojekt an dem ich auch einmal die Zierstiche meiner neuen Machine ausprobieren konnte....

Verarbeitet habe ich meinen momentanen Lieblingsstoff von Robert Kaufman "Finally Free" und die Rückseite ist aus einer Decke vom Schweden entstanden.

Und da wir ja auf Ostern zugehen, habe ich jetzt endlich mal die Anleitung von Phi & Lu für das Eierkörbchen ausprobiert... das ist die kleine Variante für 4-5 Eier, gefüttert mit Thermovlies. Auch hier Lieblingsstoffe.... von Tante Ema...

Unsere Diva hat sich ganz besonders für dieses Nähprojekt interessiert... ;) Weitere ganz kreative Köpfe findet Ihr wir immer hier!

Hoffentlich kehrt jetzt bald ein wenig Ruhe in unserem Alltag ein, damit ich das freie Jahr auch wirklich geniessen kann....

Bis bald... mit hoffentlich vielen weiteren Nähprojekten!

Kommentare:

  1. Eine Decke ist aber auch echt Super. Die streifenvariante gefällt mir echt gut. Liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein wunderschönes Körbchen, das Du da gezaubert hast! Wir freuen uns immer zu sehen, was aus unseren Stoffen schönes genäht wird.
    Schau doch mal wieder rein, wir haben viele neue Produkte.
    Fröhliche Grüße von tante ema®
    http://www.shop.tanteema.com/

    AntwortenLöschen
  3. Deine Decke hat so viele schöne Details, sehr schön geworden, ich habe mir auch mal eine genäht, mit Nähten nach außen, links auf links, sie sollte fransig werden, ich würde es aber nicht wieder so machen, Deine gefällt mir sehr gut!
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen